• Fashion
  • Beauty
  • Wellness
  • Trends

Old School – der Trend der Young Fashion

Egal ob trendy, stylish oder einfach nur einzigartig und individualistisch. All dies sind Worte, die den Young Fashion Style durchaus unterstreichen und beschreiben. Young Fashion (übersetzt Junge Mode) bedeutet Mode, die die eigene Persönlichkeit noch einmal individuell unterstreicht.

Young FashionYoung Fashion – der Look

Young Fashion bietet einen individuellen Look, der durch unterschiedliche Kleidungsstücke kombiniert werden kann und so immer das richtige Outfit werden kann. So gibt es unter anderem auch den Old School Style, der ebenfalls zum Young Fashion gezählt werden kann. Die College Jacke ist ein Merkmal von diesem Style und die einen ganz individuellen Style ausmachen. Jeans im Used-Look, Sneaker und bunte Shirts mit lustigen Drucken, so sieht Old School häufig aus, doch auch Caps für die Herren und High Heels bei den Damen werden gerne kombiniert. Recht neu sind die Hemden aus Jeans und sehr beliebt bei Frauen und Männern.

Möglichkeiten der Young Fashion

Egal ob man eine Party besuchen möchte, oder beim Shopping ist, dieser Look ist zu vielen Anlässen passend. Praktische Begleiter für den Alltag werden geboten, sind gemütlich und modern. Jeder Anlass und jede Stimmung wird damit noch einmal individuell unterstrichen. Bequem und stylish ist Young Fashion, die sowohl zum Chillen, als auch zum Feiern geeignet ist. Auch das Schuloutfit, oder auch für den lockeren Büroalltag sind die richtigen Kleidungsstücke da.

Einzigartiger Stil und immer modern

Die College Jacke gehört zur Old School Fashion und ist das ausschlaggebende Merkmal dieser Moderichtung. College Jacken sind nicht mehr nur in den Standardfarben zu erhalten, wie damals. Trendfarben wie Apricot oder Mint sind mittlerweile in allen Geschäften und Onlineshops zu sehen, auch Neonfarben findet man immer mehr und strahlen um die Wette. College Jacken gibt es für den Übergang aus Baumwolle, oder auch für die kälteren Tage aus Leder. Jeanshosen stehen ebenfalls für Old School, wie die College Jacken. Bei den Herren etwas weiter und bei Damen oft eng sind sie jedoch von Style gleich. Zerrissen, mit Fransen und verwaschen, der Used-Look ist gerade bei den Hosen in der Old School Fashion modern und zeichnet sie dadurch aus.

Mut zum Durcheinander und lockerer Kleidung, das macht Old School aus. Kleidungsstücke, die früher nie zusammen gepasst hätten und ein Schock in der Modewelt gewesen wären sind heute angesagt. Um gewagter die Outfits, desto moderner wird der Look. High Heels werden zu lockeren Jeans getragen und die Cap ganz legere zum Hemd. Seriös und locker wird kombiniert und sieht tatsächlich gut aus. Bunte Farben und Comic Aufdrucke sind ein Muss, denn ohne sie kann das Styling nicht abgerundet werden.

Did you like this? Share it:

Ähnliche Themen: