• Fashion
  • Beauty
  • Wellness
  • Trends

Überraschung aus der Online-Apotheke

Kürzlich habe ich mir überlegt, dass ich mir unbedingt eine Anti-Falten-Creme und eine dazu passende Augenpflege bestellen möchte. Was für Frauen ab 40 gut sein soll, kann für Frauen ab 30 nicht schlecht sein. Habe gelesen, dass es sogar für Frauen ab 20 entsprechende Produkte gibt.

Kosmetik aus ApothekeAlso habe ich mir online mehrere Anbieter angeschaut und bin dann vom Preis-Leistungs-Verhältnis her bei zwei Anbietern gelandet. Ich bestellte also die Anti-Falten-Creme von Eucerin bei der Apotheke zur Rose, die Augenpflege von Eucerin bei der Kosmetik-Praxis. Leider gab es die Augenpflege nicht bei der Apotheke zur Rose, hätte sonst natürlich die Lieferkosten kleiner halten können. Ging also nicht, o.k. nun zwei Anbieter. Hätte jetzt allerdings auch keine Vergleichsmöglichkeit gehabt in Punkto Lieferung und Service. Daher war es doch gut bei zwei verschiedenen Anbietern zu bestellen.

Gestern habe ich nun meine beiden Bestellungen erhalten. Allein optisch ein himmelweiter Unterschied. Die Online-Apotheke zur Rose lieferte in einem festen roten Papkarton, die Kosmetik-Praxis lediglich in einem Luftpolsterumschlag. Also war natürlich erstmal der Karton dran.  Die Spannung stieg! Ich öffnete den Karton und sah erstmal nur Verpackungsmaterial. Es wurde also sehr genau darauf geachtet, dass nichts beschädigt wird, sehr gut. Als ich genauer schaute sah ich gleich drei Produkte, obwohl ich bei dieser Online-Apotheke nur eines bestellt hatte. Ich stellte fest, dass ich zusätzlich zu der Anti-Falten Creme eine kleine Packung Entspannungstee und ein Fläschchen mit 75 ml Pflegende Schaum-Creme (Fußpflege) gratis dazu bekam. Weiter noch einen 5,00 Euro Gutschein als Einkaufsvorteil für die nächste Bestellung. Da hat sich aber jemand Mühe gegeben!

 Ich – Königin Kunde

Vorab erhielt ich noch per Post von der Online-Apotheke zur Rose ein Schreiben, indem sie mich herzlich als Kunden begrüßten, sich für die Bestellung und das entgegengebrachte Vertrauen bedankten. Gleichzeitig erhielt ich eine Kundenkarte für Bestellungen. Auf der Rückseite der Karte steht die Service-Hotline der Apotheke und Notdienst-Hotline. Aus dem Schreiben erfuhr ich weiter, dass die Online-Apotheke zur Rose mit den dm-Drogeriemärkten neuerdings zusammen arbeitet. Es gibt in den dm-Drogeriemärkten einen sogenannten Pharma Punkt, dieser gewährt den schnellen Zugriff auf das Kundenkonto der Online-Apotheke zur Rose, so kann man über den Drogeriemarkt bei der Online-Apotheke bestellen und die bestellten Produkte in die Drogeriemärkte schicken lassen. Die Online-Apotheke kann so anhand der Bestellhistorie jede Bestellung pharmazeutisch überprüfen und hilft falsche Dosierungen und Wechselwirkungen zu vermeiden.

Ob man jetzt diesen Service bei dm nutzen möchte ist  natürlich jedem selber überlassen. Aber nett finde ich, dass sich die Online-Apotheke um mich bemüht hat, Service halt, der an vielen anderen Stellen leider zu wünschen übrig bleibt. Denn jetzt kommen wir auch direkt zum Negativbeispiel, meine Lieferung der Augenpflege von der Kosmetik-Praxis: Die Verpackung war eine kleiner, schlichter Luftpolsterumschlag. Inhalt war die Augenpflege, das war´s. Kurz und knapp, mehr gibt es leider nicht zu berichten.

Über die Lieferzeit kann ich mich bei beiden Anbietern nicht beschweren, innerhalb kurzer Zeit war die Lieferung da.

Für mich steht auf jeden Fall fest, die Online-Apotheke zur Rose ist bei mir persönlich Sieger! Auch wenn der Service nicht ganz ohne Hintergedanke angeboten wird, bestelle ich bei Bedarf auf jeden Fall dort wieder. Wer läßt sich nicht gerne verwöhnen? Die Kosmetik-Praxis ist für mich raus.

Wie sind deine Erfahrungen mit Online-Apotheken? Schreibe mir deine Meinung!

Did you like this? Share it: